Nétive VMS, am 16. und 17. April während der INNOLAB ’24

Autor: Nétive VMS

‘Der Wandel beginnt bei einem selbst’ lautet der Titel des INNOLAB ’24, und wir als Nétive VMS unterstützen diesen Gedanken als First Mover voll und ganz. Mit der Digitalisierung und der künstlichen Intelligenz befinden sich Wirtschaft und Gesellschaft in einem großen Wandel. Auf der INNOLAB ’24 geht es um Chancen, Möglichkeiten und Alternativen für die Personaldienstleistungsbranche. Es geht nicht nur ums Zuhören – es wird auch interaktiv sein.

Unser Country Manager, Ronald Kreugel, steht Ihnen während dieser 2-tägigen Ausstellung gerne für ein Gespräch zur Verfügung. Mit seiner langjährigen Erfahrung auf dem Arbeitsmarkt in Kombination mit den Möglichkeiten der Nétive VMS Suite ist er der beste Gesprächspartner, um Ihre HR-Strategie in Bezug auf flexible Arbeit zu betrachten.

Im Folgenden finden Sie 3 aktuelle Fragen:

Wo sehen Sie die größten Veränderungen für den Personal Dienstleistungssektor?

Mit Nétive VMS sind wir in mehreren Ländern mit unterschiedlichen Schwerpunkten tätig. In Deutschland sehen wir die Digitalisierung und den Einsatz von Technologie als eine große Veränderung. Der Fachkräftemangel, die zunehmende Flexibilität und der wachsende Einsatz von Zeitarbeitnehmern und Freiberuflern führen zu einem steigenden Bedarf an technologischen Lösungen.

Was sind die Herausforderungen?

Viele Unternehmen verwenden immer noch Excel und Outlook für die Verwaltung ihrer externen Mitarbeiter. Dies kann alle möglichen Probleme in Bezug auf Datenqualität und -sicherheit (GDPR), Compliance und Kosten verursachen. Mit unserer cloud-basierten Software (Salesforce) schaffen wir optimale Transparenz, erreichen Compliance und geben den gewünschten Einblick in Kosten und Ausgaben.

Was sind die Rekrutierungstrends 2025?

Bleiben die wirtschaftlichen Aussichten positiv, wird die Nachfrage nach flexiblem Personal steigen und der Fachkräftemangel wird für Unternehmen zu einem größeren Problem werden. Dabei werden die Digitalisierung und der Einsatz von Technologie eine immer wichtigere Rolle bei der Beschaffung und Verwaltung von Talenten spielen, um Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Wir sehen auch, dass Kunden zunehmend KI einsetzen, um Talente zu rekrutieren und zu verwalten. Bis 2025 wird dies viel ausgereifter sein.

Weitere Diskussion

Nétive VMS bietet mit seiner mehr als 20-jährigen Erfahrung das Wissen und die Expertise, um von den gewünschten Geschäftsanforderungen her zu denken und die richtige Lösung anzubieten. Dabei ziehen wir als Partner an einem Strang. Denn bei Nétive VMS glauben wir an die ‘Zusammenarbeit für einen besseren Arbeitsmarkt’.
Fragen Sie sich, was dies für Ihr Unternehmen bedeutet? Besuchen Sie uns auf der INNOLAB ’24 im SANAA-Gebäude auf dem Gelände des Weltkulturerbes Zollverein (Essen) am Dienstag, den 16. und Mittwoch, den 17. April zwischen 9.30 Uhr und 16 Uhr.